normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
     +++   02.04.2020 Komm mit in den Frühling!  +++     
     +++   28.05.2020 Fest 10 Jahre Hort & Schule  +++     

Hort - Wandlitz

Leiterin: Carola Gnoyke

An der Sporthalle 5
16348 Wandlitz

Telefon (033397) 360-870 Büro Hortleitung

Telefax (033397) 360 - 879 FAX Büro Hortleitung

E-Mail E-Mail:
www.hort-wandlitz.de

2019
2019

2019

Herzlich willkommen,

auf der

 

>> Internetseite des Hortes Wandlitz

 

 

 

Träger:

Gemeinde Wandlitz

Ansprechpartnerin: Frau Rätsch

Kapazität: 370 Kinder
Anzahl der Gruppen: 14
durchschn. Gruppenstärke: 20 Kinder
Aufnahmealter: 1. bis 4. Klasse, ggf. auch 5. und 6. Klasse




Veranstaltungen


02.04.​2020
14:00 Uhr
Komm mit in den Frühling!
Wir (und der Osterhase) freuen uns auf euch! [mehr]
 

Gastroangebote


28.05.​2020 bis
28.05.​2020
Fest 10 Jahre Hort & Schule
Verbringt mit uns einen wundervollen Nachmittag und erlebt etwas aus 10 Jahren Hort und Schule! [mehr]
 

Aktuelle Meldungen

Hortreport Mai 2015

(15.06.2015)
Hortreport aus Wandlitz
Mit unserer Projektwoche „Mach mit
w
e
rd fit!“ wollte der Hort Wandlitz die
Wintermüdigkeit vertreiben,
denn
schließlich hatte der Frühling seine Fühler schon weit
ausgestreckt.
Die Kinder konnten viel Wissenswertes rund um das
Thema Bewegung
,
gesunde Ernährung und unsere Sinn
es
w
ahrnehmung lernen. Mit einem Laufzettel
ausgestattet besuchten sie die verschiedensten Stationen.
Im Wandlitzer Bio
-
L
aden konnten die Kinder üben wie ein gesunder Einkauf gemacht
wird
und
können
nun
Mutti
oder Vati mit gutem Rat aushelfen. Der Optiker erklärte die
Funktion der
Augen
am Modell
und es wurde
ausprobiert
, wie dem ei
nen oder anderem
eine Brille stehen würde
.
Unsere Ohren sind eine große Hilfe im täglichen Leben. Beim
Experimentieren
, Lautpegelme
ssung und in vielen anderen Stationen
lernten die Kinder,
dass
wir unsere Ohren vor Lautstärke schützen müssen. Natürlich gehörte auch ein
Fitnesscheck dazu und die Zuckerdetektive waren unterwegs. So versteckten sich in
einem kleinen Fr
uchtzwerg 3
Stück W
ürfelzucker. Da waren wir alle sehr erstaunt.
Die Fragen zum Gesundheitsquiz waren sehr gut versteckt, so
dass die Kinder
im
hortoffen
en
Bereich auf die Suche geh
en mussten
,
um diese zu finden
und zu lösen
.
Sportlicher Abschluss der Projektwoche war d
er Fitnesstag mit gesponsertem Obst von
der Firma Sunshine Catering.
Vielen Dank an den Bioladen
und
de
m
Augenoptiker Borchert in Wandlitz, sowie
an
unsere
n
Essenanbieter der Firma „Sunshine“
für die liebevolle Unterstützung
.
Auf diesem Weg möchten
sich die Hortkinder bei unserem Wandlitzer Fußballverein für
die
gesponserten
Fußbälle
bedanken
. Nun können sie auch außerhalb ihrer
Trainings
zeiten fleißig weiter üben.
Am Freitag, d
.
19.
Juni 2015 findet ab 14:3
0 Uhr unser Sommerfest statt. Wir laden
al
le Eltern und die Schulanfänger herzlichst ein. Die Erzieher haben sich tolle
Attraktionen
einfallen lassen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Das Hortteam

Hortreport Mai 2014

(30.05.2014)

„Benimmregeln sind
immer ein Spiegel der Zeit
– sie ändern sich immer
wieder. Wer sich so zu
benehmen weiß, wie es
gerade angesagt ist, zeigt
Stil und kommt gut an.“
Wir begrüßen Sie, liebe Leser und Leserinnen, recht herzlich und vor Allem freundlich mit
den Worten: „Benimm ist in!“ Unter diesem Motto begaben wir uns in der Zeit vom
05.05.2014 – 16.05.2014 mit den Hortkindern und Meister Knigge auf eine Reise in die
wunderbare Welt des guten Benehmens. Wir befassten uns in dieser Zeit intensiv mit
speziellen Inhalten zum Thema „gutes Benehmen“ und dem Festigen von Verhaltensweisen.
Zu dieser Gelegenheit wurde eine Vielzahl von
Angeboten durch die Erzieherinnen und Erzieher des
hortoffenen Bereichs vorbereitet. Es konnte unter
Anderem ein eigener „Wutknautschball“ hergestellt
werden, die Kinder lernten, wie man einen Tisch
richtig deckt, was gleich als eine gute Anregung für
den Muttertag genutzt werden konnte. Weitere
Themen waren: „Tu dir und Anderen etwas Gutes“,
„Bitte und Danke zaubern deinem Gegenüber ein
Lächeln ins Gesicht“ und das Ablegen eines Knigge – Führerscheins. Verschiedenste Spiele
auf dem Hof und im Hortbereich unterstützten den Prozess der Gruppendynamik und –
identifizierung. Eine wichtige Rolle hierbei spielten auch die Eltern, welche uns tatkräftig
unterstützten, indem sie die im Hort behandelten Themen zu Hause noch einmal aufgriffen.
Somit wurden die Kinder in ihrer persönlichen Lebenswelt ganzheitlich
bestärkt und erfuhren eine große Anerkennung durch ihr soziales Umfeld.
Meister Knigge höchst persönlich war in der Projektzeit anwesend, stand
den Kindern stets mit Rat und Tat zur Seite und ging natürlich mit gutem
Beispiel voran.
Ein großes Dankeschön geht an die Kollegen, mit denen wir in Zusammenarbeit die
Osterferien so bunt und aufregend gestaltet haben. Die Catering-Firma „Sunshine“ stellte
uns extra einen Koch nebst Zutaten zu Verfügung, der gemeinsam mit den Kindern kochte.
Die Gärtnerei „Schlestein“ in Basdorf und der Blumenladen am Langen Grund in Wandlitz
empfingen die Kinder zum Fertigen von Osterkörben und dem Einsetzen von verschiedenen
Pflanzen. Vielen Dank! Auch öffnete die „Villa Frieda“ ihre Tore zu einem Vormittag voller
Infotainment. In zwei Gruppen durften die Kinder an einer Schnipseljagd teilnehmen,
Stockbrot über dem Feuer backen und gemeinsam Bratwürste grillen und natürlich
verzehren. Zum Schluss geht unser Dankeschön an das Sportzentrum Wandlitz. Hier
wurden die Kinder mit viel Freude und Spiel ordentlich zum Schwitzen gebracht. Toll
gemacht!
Wir kommen gern wieder!
-Ihr Erzieherteam des Hortes Wandlitz

Club Herbstzauber

(16.10.2013)

Clubnachmittag: „Herbstzauber“

 

Im Oktober fand auch unser Herbstklub „Herbstzauber“ statt.

Mit zwei Liedern begrüßten wir den Herbst und eröffneten den Klub. Es wurde tatsächlich viel gezaubert. Aus den letzten Blättern und Blüten zauberten wir kleine Herbstgestecke zum Mitnehmen. Aus Eicheln und Kastanien entstanden zauberhafte kleine Figuren und in der Küche wurde ein leckeres Büffet aus dem mitgebrachten Obst und Gemüse gezaubert.

Nicht nur der Herbst malt die Blätter in den schönsten Farben an, sondern auch die Kinder an der „Malstraße“ zauberten einen schönen Herbstfries mit vielen bunten Blättern.

 

Es wurde auch experimentiert, gerätselt und  zum Thema Herbst informiert.

 

Das Wetter stand auf unserer Seite und so fanden viele Stationen im Freien statt. Bei einer Herbstrallye suchte man Informationen und Buchstaben im ganzen Gelände, um ein Kreuzworträtsel lösen zu können. Auch die Herbstdetektive gingen auf Spurensuche in der Natur. Viel Spaß hatten die Kinder bei den Geschicklichkeits- und Staffelspielen im Freien. Im Treppenhaus schwirrten bunte, selbstgebastelte Faltschirmflieger durchs Haus.

Im November freuen wir uns schon auf den nächsten Clubnachmittag zum Thema „Flimmerstunde“. Bis dahin wünschen wir Ihnen, liebe Leser und Leserinnen eine schöne Zeit.

                                     Ihr Erzieherteam des Hortes Wandlitz!

 

Foto zur Meldung: Club Herbstzauber
Foto: Club Herbstzauber

Herbstferien 2013

(14.10.2013)

BUNTES HERBSTTREIBEN IM HORT WANDLITZ

In einem bekannten Volkslied heißt es: „Bunt sind schon die Wälder, gelb die Stoppelfelder und der Herbst beginnt…“. Dieser Gedanke begleitete uns durch die Herbstferien. Es begann alles mit dem Besuch des neu eröffneten Barnim Panoramas. In herbstlichen Farben leuchteten die Bäume entlang der Straße. Die Transparente, die unsere Kinder unter Anleitung der Künstler Sabine Vörster und Klaus Storde zur Eröffnung des Museums gestaltet hatten, schmückten noch immer den Weg zum Panorama. Das imposante Barnim Panorama hinterließ einen großen Eindruck bei den Kindern und Erziehern, jeder war erfreut über diesen interessanten und gelungenen Vormittag!

Weiter ging es in den Ferien mit einer bunten Herbstküche, in welcher unsere Kinder zu Meisterköchen wurden. Es wurde geschält, geschnitten, gebacken und gekocht was das Rezeptbuch hergab und anschließend durften sich dann alle am Buffet bedienen. Gemüsesticks mit Dip, Kürbissuppe, Pfann- und Apfelkuchen waren ein Genuss für Auge und Magen.

Nichts gehört so zum Herbst, wie das Drachensteigen. Der Himmel strahlte blau, als nach und nach immer mehr Drachen in den Himmel stiegen. Manche Windböe spielte uns einen Streich und so war es schwer die Drachen oben zu halten.

„Die Welt der Berufe“ und „Unterwegs mit der Naturwacht Barnim“ waren zwei Höhepunkte in unserer Ferienplanung. An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei allen Helfern bedanken, die zum Gelingen dieser Tage beitrugen.

SATTLERMEISTER REITER zeigte den Kindern, wie man Kissen, Polster und Bezüge näht, bespannt und herstellt.

Im BLUMENLADEN „VERGISSMEINNICHT“, erhielten die Kinder einen Einblick in die Arbeit des Floristen und zum Schluss bekam jeder eine Blume geschenkt.

Beim HÖRAKUSTIKER „HÖRPARTNER“, erfuhren die Kinder alles rund um das Ohr und das Hören. Sie durften einen Hörtest und Abdrücke eines Ohres machen und sogar ein eigenes Hörgerät mit nach Hause nehmen.

Der FRISEUR „KAMM IN“ frisierte unsere Kinder. Sie hatten die Gelegenheit ihre eigenen Make Up Wünsche umzusetzen. Jeder bekam ein kleines Andenken mit nach Hause.

In der SPARKASSE BARNIM, haben die Kinder mit echtem(!) Geld gerechnet und erhielten einige Einblicke in die geheimsten Ecken der Bank.

Beim ZAHNARZT REGEN, erfuhren sie viel über die richtige Zahn- und Mundpflege und über den Beruf der Zahnarzthelferin. Sie ist morgens die Erste und abends die Letzte in der Praxis, muss alles desinfizieren, dem Zahnarzt die richtigen Instrumente zureichen, die Zahnfüllungen zusammenmixen, über richtige Zahnpflege informieren, Termine absprechen und vieles , vieles mehr. Später konnten sich die Kinder die Instrumente anschauen, die ein Zahnarzt so „spielt“ und er jedes Kind bekam ein Zahnputz-Set mit nach Hause.

Ein großes Dankeschön geht natürlich auch an die Kollegen der Naturwacht Barnim, die uns zum Liepnitzsee führten und uns direkt vor Ort, anschaulich und informativ das Leben im und am Wasser zeigten. Die Kinder durften sowohl kleinste Lebewesen aus dem Wasser fischen, als auch Exponate vom Otter und Biber betrachten.

Am letzen Tag der Ferien empfing uns das TENNISZENTRUM in der Waldsiedlung zu einem Vormittag voller Sport, Spiel und natürlich Tennis. Man sah den Kindern deutlich die Freude an der Bewegung und das Interesse am Sport an. Das sollte auch die letzten Erwachsenen, die sich mit der Redewendung „Sport ist Mord“ herauszureden versuchen, überzeugen mit ihren Kindern vor die Tür zu gehen und die Herbsttage aktiv in der frischen Luft zu gestalten.

 

                                     Ihr Erzieherteam des Hortes Wandlitz!

 

 

November 2012

(27.11.2012)

Die Zeit vergeht und so zieht auch langsam aber sicher der Herbst am Hort der Grundschule Wandlitz vorüber.

Die Erzieher und Kinder des Hort Wandlitz gestalteten zur Feier der bunten, windigen und lustigen Jahreszeit voller Enthusiasmus einen Clubnachmittag unter dem Motto: „Herbst ABC…“. Eröffnet wurde dieses, von den Kindern heiß ersehnte Spektakel, mit dem Lied „Mein bunter Drache Fridolin“, gesungen von den ersten Klassen und von einer kleinen Herbstinszenierung der Hort-Arbeitsgemeinschaft Laienspiel. Mit viel Freude, Ausdauer sowie Neugier und Konzentration erlebte unser Nachwuchs sein Fest. Die Kinder konnten ihre Geschicklichkeit beim Hindernislauf, sowie Gleichgewichts- und Koordinationsspiel testen. Wer wollte, konnte eine oder mehrere der vielen Bastelstationen besuchen und seiner Kreativität freien Lauf lassen. Für die Mutigen, gab es eine gruselige Geisterhöhle zu erkunden und für alle, die etwas über ihre Zukunft erfahren wollten, bot sich die Gelegenheit eine „echte“ Wahrsagerin zu treffen.

Unsere kleinen und großen Festteilnehmer, konnten ihr Wissen über Herbstfrüchte und Getreidesorten erweitern und auch die eine oder andere Süßigkeit  wurde vernascht.

In verschiedenen Wettbewerben (z.B. Blätter um die Wette sammeln) konnten sich die Kinder unter Beweis stellen.

Für alle, die etwas Entspannung in all dem Trubel suchten, gab es die Möglichkeit sich bei Sachgeschichten über den Igel mit Massage-Igel-Bällen zu beruhigen oder in interaktiven Klanggeschichten mitzuwirken.

Allen Teilnehmern bereitete unser Herbstfest eine große Freude!

Mittlerweile haben sich unsere Erstklässler sehr gut eingelebt und genießen ihre aufregende Zeit im Hort.

Unsere Kinder haben sich nun für ihre AG’s entschieden. Somit beginnt jetzt die eigentliche Arbeit in den Gemeinschaften.

Ein wichtiges Thema, das uns hier im Hort sehr am Herzen liegt, ist das Thema Sicherheit. Dazu gehört unter Anderem die Nutzung, des für den Hort bestimmten offiziellen Eingangs. Sie, liebe Eltern und Angehörigen können uns dabei sehr unterstützen, indem Sie immer den Horteingang (Seitengiebel links) benutzen. So können wir besser überschauen, wer bei uns ein- und ausgeht. Bitte nehmen Sie den kleinen Umweg, im Interesse Ihrer Kinder, in Kauf! Bitte achten Sie darauf, dass ihr Kind sich immer persönlich bei seinem Erzieher oder beim Spätdienst verabschiedet und kommen Sie bitte selbst, um Ihr Kind abzuholen und beordern es nicht zum Parkplatz oder ähnlichen Wartepunkten.

Es empfiehlt sich auch wieder, die Sachen der Kinder mit Namen zu versehen. Bis zu 200 Fundsachen sammelten sich in der vergangenen Zeit im Hort an und warten auf ihre Besitzer.

Die unterrichtsfreien Tage wurden auf den 26. und 27. November festgelegt. Der Hort der Grundschule Wandlitz hat an diesen Tagen ganz regulär geöffnet.

Wir möchten uns an dieser Stelle für die Arbeit des Kita-Ausschuss’ bedanken. Dieser fertigte ein Zuordnungsspiel für den Außenbereich zum Thema „Tiere im Wald und Feld“ an.

Damit sich unsere Kinder auch im Winter entsprechend zu beschäftigen wissen, besuchten zwei Kollegen unserer Einrichtung eine Weiterbildung über „Bewegungsanlässe für die Winterzeit“. Nicht nur Horterzieher nahmen an dieser teil, sondern auch Kollegen aus dem Bereichen Kindergarten, Kinderkrippe und Tagesmütter. Alle erweiterten ihr Wissen und Repertoire um neue Spiele, sowie um Variationen bereits bekannter Spiele.

Nun folgt bald die kühle Jahreszeit und wir freuen uns auf ein besinnliches und zugleich aufregendes Arbeiten mit Ihren Kindern!

 

Ihr Erzieherteam des Hortes Wandlitz 


Filmvorführungen

Fest 10 Jahre Hort & Schule
Verbringt mit uns einen wundervollen Nachmittag und erlebt etwas aus 10 Jahren Hort und Schule![mehr]
28.05.2020 um